Ausbildung mit Zukunft

Anlagenmechaniker Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik (m/w/d)

Tätigkeitsbereiche:

  • Einbau von Heizungs- und Lüftungsanlagen
  • Montieren von Anlagen zur Trinkwasserversorgung
  • Einbau von Anlagen im Bereich erneuerbarer Energien wie Solaranlagen und Wärmepumpen
  • Installation von modernen Sanitär- und Badeinrichtungen
  • Anschluss von elektrischen Bauteilen
  • Inbetriebnahme und Programmierung von Anlagen
  • Wartung und Instandsetzung von Systemen und Anlagen
  • Prüfungen mit verschiedenen Messwerkzeugen
  • Verlegen von Rohrleitungen für Gas, Trinkwasser und Abwasser
Ausbildung: Berufsschule und Berufspraxis im regelmäßigen Wechsel (Blockunterricht)

Prüfungen: Gesellenprüfung Teil 1, Gesellenprüfung Teil 2

Berufsschule: Staatliches Berufliches Schulzentrum Kelheim

Einsatzorte: wechselnde Einsätze in Wohn,- Betriebs- und Industriegebäuden

Dauer: 3,5 Jahre

Beginn: 1. September 2023

Abschluss: Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anforderungen:

  • sehr guter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (Mathematik und Physik sind zwei deiner besten Fächer)
  • Affinität zu moderner Technik und gutes technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Engagement und Sorgfalt beim Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Begeisterungsfähigkeit
  • Spaß am Kundenkontakt

Unsere Leistungen:

  • du erhältst eine erstklassige Ausbildung zum Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • du genießt eine individuelle und intensive Vorbereitung auf deine Gesellenprüfung
  • für entsprechend herausragende schulische Leistungen schenken wir dir bis zu 5 Urlaubstage mehr pro Jahr
  • du wirst in deiner Arbeitsfamilie herzlich empfangen
  • wir bieten dir eine betriebliche Altersvorsorge
  • du wirst für deine Leistungen mit einer monatlichen Leistungsprämie belohnt
  • wir zahlen dir eine monatliche Prämie für gute Leistungen in der Gesellenprüfung Teil 1
  • bei Bestehen der Gesellenprüfung mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,0 unterstützen wir dich mit einem Betrag von 500 Euro
  • bei guten schulischen Leistungen erhältst du einen Zuschuss für deinen Führerschein